Impressum
 
Impressum nach Telemediengesetz (TMG) und rechtlicher Hinweis

Auftraggeber und Urheber für Texte und Inhalt: Immobilien Freytag
Anschrift der Firma: Immobilien Freytag, Prinzingstraße 4, 87700 Memmingen
Geschäftsführer: Andreas Freytag
Sitz der Firma: 87700 Memmingen
Telefon: 08331-90060 
Fax: 08331-90025 
E-Mail: info@freytag-immobilien.de
Internet: www.freytag-immobilien.de
Ansprechpartner für Internetaktivität: Andreas Freytag
Gewerbeerlaubnis gem. § 34c GewO wurde erteilt durch die Stadt Memmingen.
Sitz des Amtsgerichts ist in Memmingen
Die Firma Immobilien Freytag achtet ständig auf Aktualität und Richtigkeit der Informationen auf ihren Internetseiten. Die allgemeinen Informationen sind mit äußerster Sorgfalt erarbeitet. Dennoch kann die Firma Immobilien Freytag für den Inhalt keine Gewähr übernehmen. Angaben zu den einzelnen Immobilienangeboten beruhen auf Informationen des jeweiligen Verkäufers, die die Firma Immobilien Freytag im Einzelnen nicht überprüfen und für die die Firma Immobilien Freytag deshalb auch nicht einstehen kann. Eine Haftung kann die Firma Immobilien Freytag auch für den Inhalt der Internetseiten nicht übernehmen, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird, da auf die Angaben dort kein Einfluss genommen werden kann.



Datenschutzerklärung

 

Die Firma Immobilien Freytag, Inhaber Herr Andreas Freytag, nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Dies sind insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir erheben, und wie wir mit diesen Daten umgehen.

Verantwortlicher

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) ist die Firma Immobilien Freytag, Inhaber Herr Andreas Freytag, Prinzingstraße 4, 87700 Memmingen, E-Mail: info@freytag-immobilien.de.

Datenverarbeitung

Bei Aufruf und Besuch unserer Website erheben wir in der Regel keine personenbezogenen Daten von Ihnen falls Sie uns diese nicht freiwillig, etwa über unser Kontaktformular ober bei Kontaktaufnahme per E-Mail, mitteilen.

Allerdings werden ohne Ihr Zutun beim Aufruf unserer Website automatisch bestimmte Informationen an unseren Webserver übermittelt. Zweck dieser Datenerhebung ist es, einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Weiterer Zweck ist die Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f).

Im Einzelnen geht es um folgende Informationen, die ohne Ihr Zutun erfasst werden:

         IP-Adresse des anfragenden Endgeräts, etwa Ihres Rechners oder mobilen Endgeräts, beispielsweise                           Smartphone oder Tablet

Zur Erläuterung:

Eine IP-Adresse besteht aus einer Folge von 4 durch einen Punkt getrennten Zahlen. Diese besitzen jeweils einen Wert zwischen 0 und 255, beispielsweise 123.45.67.89. In der Regel wird Ihnen durch Ihren jeweiligen Internetdienstanbieter bzw. Provider eine IP-Adresse zugeteilt. Möglich ist, dass Ihnen durch Ihren Provider eine dynamische IP-Adresse zugewiesen ist, sodass Sie bei jeder neuen Sitzungen eine neue IP-Adresse erhalten, oder dass Ihnen Ihr Provider eine statische, also Ihnen dauerhaft zugeordnete, IP-Adresse zuweist. Bei Nutzung unserer Website erhebt unser Websurfer Ihre IP-Adresse und speichert diese in maskierter Form in einem Logfile. Die Maskierung erfolgt in der Regel derart, dass nur die ersten drei Zahlen Ihrer IP-Adresse gespeichert werden, in obigem Beispiel etwa die Ziffern 123.45.67.XXX. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie eine statische oder eine dynamische IP-Adresse haben. Ein Personenbezug ist somit regelmäßig für uns nicht herstellbar.

         Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Website,

         Name und URL der abgerufenen Datei,

         Website, von welcher aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

         verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres jeweiligen Endgeräts, sowie der Name Ihres                       Access-Providers.

In keinem Fall verwenden wir diese Informationen, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Kontaktaufnahme

Sollten Sie mit uns über das auf unserer Website bereitgestellte Kontaktformular oder über unsere E-Mailadresse info@freytag-immobilien.de mit uns Kontakt aufnehmen, ist die Angabe einer gültigen E-Mailadresse erforderlich, damit wir wissen, von welcher Person die Anfrage stammt, um uns eine Antwort auf Ihre Anfrage zu ermöglichen.

Es steht Ihnen frei, in Ihrer E-Mail an uns oder in unserem Kontaktformular freiwillig weitere Angaben zu tätigen und uns weitere personenbezogenen Daten mitzuteilen, etwa Ihre Kontaktdaten wie Name, Anschrift, Telefonnummer. Rechtsgrundlage der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DS-GVO, soweit Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, und Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) Alt. 2 DS-GVO, soweit wir diese Daten auf Ihre Anfrage zur vorvertraglichen Kontaktaufnahme mit Ihnen verwenden.

Sollten Sie das von uns für Sie bereitgestellte Kontaktformular auf unserer Website nutzen, werden wir die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage, vorbehaltlich abweichender vorrangiger gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, löschen, falls Sie weitere Datenerhebung und Speicherung nicht für eine weitere Vertragserfüllung erforderlich oder die weitergehende Speicherung aufgrund gesetzlicher Erlaubnistatbestände weiter zulässig ist.

Datenweitergabe an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur dann an andere Unternehmen und Privatpersonen, beispielsweise Vermieter, Mieter, Notare, Interessenten weitergegebenen, soweit Sie in diese Datenweitergabe an Dritte freiwillig eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO), wir zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c) DS-GVO), oder die Datenweitergabe sonst gesetzlich zulässig ist. Dies ist etwa dann der Fall, wenn die Datenweitergabe zur Abwicklung eines mit Ihnen geschlossenen Maklervertrags erforderlich ist, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) Alt. 1 DS-GVO, oder falls Sie beispielsweise im Rahmen einer freiwillig abgegebenen Mieterselbstauskunft in die Datenweitergabe eingewilligt haben.

Cookies

Auf unserer Website werden keine Cookies eingesetzt. Auch verwenden wir keine Social-Media-Plug-Ins. Tracking findet nicht statt.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger, und den Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen (Art. 15 DS-GVO). Auch können Sie die Berichtigung fehlerhafter, oder die Vervollständigung unvollständiger Daten (Art. 16 DS-GVO), unter den Voraussetzungen des Art. 17 DS-GVO die Löschung, sowie unter den Voraussetzungen des Art. 18 Abs. 1 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ferner besteht ein Anspruch auf Überlassung der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format (Anspruch auf Datenübertragbarkeit), Art. 20 DS-GVO und ein Beschwerderecht gegenüber den Aufsichtsbehörden, falls Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihre personenbezogenen Daten durch uns gegen die DS-GVO verstößt, Art. 77 Abs. 1 DS-GVO.

Eine uns erteilte Einwilligung ist jederzeit widerruflich, Art. 7 Abs. 3 DS-GVO.

Ergänzend weisen wir Sie darauf hin, dass Sie das Recht haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, und Rechtsgrundlage unserer Datenerhebung insoweit Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO ist.

Möchten Sie von vorgenannten Rechten Gebrauch machen oder haben Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung können Sie sich gerne per E-Mail an info@freytag-immobilien.de wenden.

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Websitebesuches das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Sockets Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstütz wird. In der Regel handelt es sich hierbei um eine 256-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf eine 28-v3-Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Inhaltsauftritts Verschlüsselung übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schlosssymbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualitätenänderung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Juni 2018.

Hinweis:

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu abzuändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website unter www.immobilien-freytrag.de unter der Rubrik „Datenschutz“ von Ihnen aufgerufen und ausgedruckt werden.

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".



AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unseren Geschäften liegen – vorbehaltlich anderer Vereinbarungen – nachfolgende AGB zugrunde.

§ 1 Auftragserteilung

Durch die Erteilung des Auftrages erklärt sich der Auftraggeber mit den nachstehenden Geschäftsbedingungen einverstanden. Ein Auftrag bedarf keiner Form, er kommt auch dadurch zustande, dass jemand unsere Tätigkeit in Anspruch nimmt. Die Annahme unserer Maklerdienste oder unserer Angebotsangaben, sowie die Auswertung von uns gegebener Nachweisen, genügen zum Zustandekommen eines Maklervertrages zu diesen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Haftung

Die in unseren Angeboten enthaltenen Angaben basieren auf uns erteilten Informationen. Wir bemühen uns, über Objekte und Vertragspartner möglichst vollständige und richtige Angaben zu erhalten; eine Haftung für deren Richtig- und Vollständigkeit können wir aber nicht übernehmen. Unsere Nachweise sind freibleibend; Zwischenverkauf und –Vermietung bzw. –Verpachtung sind vorbehalten.

§ 3 Vertraulichkeit

Unsere Angebote und Mitteilungen sind nur für den Empfänger selbst bestimmt. Sie sind vertraulich zu behandeln und dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zustande, so sind Sie verpflichtet, uns Schadenersatz in Höhe der Provision zu zahlen, die im Erfolgsfalle angefallen wäre. Ist dem Empfänger die durch uns nachgewiesene Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bereits bekannt, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen und auf Verlangen auch zu belegen.

§ 4 Tätigkeit für den jeweils anderen Vertragsteil

Wir sind berechtigt, auch für den jeweils anderen Vertragsteil entgeltlich tätig zu sein.

§ 5 Maklerprovision

Die Provision für den Nachweis oder die Vermittlung ist auf den jeweiligen Exposés angegeben. Hilfsweise gilt die ortsübliche Provision gemäß 653 Abs. 2 BGB.

Unser Provisionsanspruch entsteht, sobald aufgrund unseres Nachweises oder unserer Vermittlung ein Vertrag zustande kommt. Darauf gründet sich die Verpflichtung, uns unverzüglich Mitteilung zu machen, wenn und gegebenenfalls zu welchen Bedingungen über ein von uns angebotenes Objekt ein Vertrag zustande gekommen ist. Der Anspruch auf Provision bleibt auch dann bestehen, wenn der abgeschlossene Vertrag rückgängig gemacht oder infolge von Anfechtung oder aus sonstigem Rechtsgrund hinfällig oder für unwirksam erklärt wird. Dies betrifft auch die Auflösung infolge aufschiebender Bedingungen. Dabei ist der Vertragsteil zur Zahlung der Gesamtprovision verpflichtet, bei dem der Grund der Aufhebung des Vertrages liegt. Bei Gemeinschaftsgeschäften gilt der jeweils höhere Provisionssatz. Abwicklung und Bezahlung der Provision erfolgen über uns. Der Provisionsanspruch ist auch fällig, wenn der Verkauf oder die Vermietung mit einer anderen als der Vertragspartei, gegenüber welcher der Nachweis stattgefunden hat, zustande kommt, wenn diese Person in besonders engen und persönlichen Beziehungen mit dem Maklerkunden steht und dieser mit dem abgeschlossenen Vertrag den gleichen wirtschaftlichen Erfolg erzielt.

Der Provisionsanspruch entsteht z.B. auch bei Kauf statt Miete und umgekehrt, Erbbaurecht statt Kauf, wie auch beim Erwerb im Wege der Zwangsversteigerung. Auch wenn die Mitursächlichkeit der Maklertätigkeit gegeben ist, oder wenn der Abschluss erst nach Ablauf der Maklertätigkeit erfolgt, besteht ein Anspruch auf Maklergebühr.

Die Provision ist fällig und zahlbar bei Beurkundung eines beurkundungspflichtigen Vertrages bzw. bei schriftlicher Ausfertigung eines Miet-, Pacht-, Reservierung-, oder sonstigen Vertrages. Der Anspruch auf Provision bleibt bestehen, wenn der zustande gekommene Vertrag aufgrund auflösender Bedingungen erlischt. Das gleiche gilt, wenn der Vertrag aufgrund eines Rücktrittsvorbehalts des Auftraggebers aufgelöst oder aus anderen in seiner Person liegenden Gründen rückgängig gemacht bzw. nicht erfüllt wird. Wird der Vertrag erfolgreich angefochten, so ist derjenige Vertragsteil, der den Anfechtungsgrund gesetzt hat, zum Schadenersatz verpflichtet. Alle Zahlungsverpflichtungen aus einem vermittelten Vertrag, mit Ausnahme der Provisionszahlungsverpflichtung, sind gegenüber dem Vertragspartner ohne unsere Einschaltung zu erfüllen. Kommt ein Vertrag ohne die Mitwirkung der Immobilien Freytag zustande, so ist der Vertragspartner und der Kauf- bzw. Abschlusspreis auf Anforderung zu benennen und zu belegen. Zuwiderhandlungen begründen Schadenersatzanspruch in voller Provisionshöhe.

§ 6 Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass wir die Daten im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten. 

Näheres können Sie unserer Datenschutzerklärung, abrufbar unter www.freytag-immobilien.de,  entnehmen.


§ 7. Nebenabreden

Ergänzungen, Änderungen, mündliche Nebenabreden sowie Änderungen oder Ergänzungen eines Auftrages haben nur Gültigkeit, wenn sie schriftlich getroffen werden, die Einhaltung der Schriftform ist unabdingbare Wirksamkeitsvoraussetzung.

§ 8 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 §2 i.V.m. §1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Immobilien Freytag, Prinzingstraße 4, 87700 Memmingen. Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

§ 9 Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit von einzelnen dieser Bedingungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Geschäftsbedingungen.

§ 10 Schlussbestimmung

Durch Nutzung der Internetseite der Immobilien Freytag, Mitteilungen, Zusendung von Exposés und Informationen zu unseren Angeboten, gelten diese AGBs durch den Nutzer bzw. Empfänger als akzeptiert.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist nach unserer Wahl, soweit gesetzlich zulässig, Memmingen.




   
Bürozeiten:
Mo.–Fr. 8:30–17:30 Uhr
oder nach Vereinbarung
Kaufgesuch
Mietgesuch

Impressum / AGB / Datenschutzerklärung

Anfahrtsbeschreibung
Unser Profil
© 2009 Freytag Immobilien Memmingen